PIBAS Batteries
We store energy and deliver security.
GermanEnglisch

Baureihe KGL...P/KGM...P

PIBAS®  KGL...P/KGM...P Ni-Cd Batteriezellen vereinen die seit über 100 Jahren bewährte Taschenplattenkonstruktion mit der neuen PIBAS® AFM (absorbed fibre mat) Technologie um verlängerten Wartungintervallen in neuen Märkten gerecht zu werden. Durch ein spezielles Einzelzelldesign kombiniert mit ventilregulierten Entlüftungssystemen erreicht diese Baureihe eine Rekombinationsrate von bis zu 95%. Das Auffüllen von Wasser ist ist während der Lebensdauer kaum noch nötig, bei Bedarf aber möglich. PIBAS®  KGL…P/KGM…P Batterien können Temperaturschwankungen –50°C to +70°C ausgesetzt werden ohne das die Plattenstruktur geschädigt wird. Mit einer 20jährigen+ Design-Lebensdauer, ausergewöhnlichen Leistungsdaten, weitem Temperatureinsatzbereich und niedrigsten Wartungskosten ist diese Baureihe die perfekte Lösung für Anwendungen, bei denen niedrigste Betriebskosten und optimierte Investitionskosten gefordert sind. 

Um eine angemessene Lösung für kundenspezifische Forderungen sowie die Auswahl des richtigen Systems für jede erdenkliche Anwendung sicherzustellen sind unsere extrem wartungsarmen Ni-Cd  in 2 verschiedene Leistungsspektra unterteilt.

PIBAS®  Baureihe KGL…P

Die KGL ...P Ni-Cd Batterienzellen sind speziell für niedrige Entladeströme während relativ langer Entladedauern entwickelt worden. Die empfohlene Entladezeit für die KGL …P Baureihe beträgt 1 Stunde bis zu 100 Stunden.

PIBAS® Baureihe KGM…P

Ni-Cd Batteriezellen der Baureihe KGM...P finden speziell bei „Mischlasten“ mit hohen und niedrigen Entladeströmen Anwendung. Die empfohlene Entladezeit für die KGM …P beträgt 30 min bis zu 120 min.